Glossar von Begriffen aus dem Possibility Management

Aus dem griechischem Begriff glossa, was Zunge bedeutet, leitet sich der lateinische Begriff glossarium ab mit der Bedeutung ein schwieriges Wort, das weiterer Erklärung bedarf. Im Mittelenglischen wurde die Bedeutung mit dem Wort glossarye ausgeweitet zu eine Liste von Begriffen eines bestimmten Themas, Bereiches oder Anwendungsgebietes mit begleitenden Definitionen. Das spezielle Anwendungsgebiet ist in diesem Fall Possibility Management. Die meisten Worte in diesem Glossar sind keine neuen oder schwierigen Worte; sie werden nur in einem Kontext gebraucht, in welchem sich aus ihnen tiefere oder spezifischere Bedeutungen ergeben. Ich freue mich schon auf den Tag, an dem ein solches Glossar überflüssig wird, weil die Bedeutungen durch allgemeinen Gebrauch bereits verständlich sind. In diesem Glossar sind innerhalb einer Erklärung diejenigen Begriffe unterstrichen, die selbst wiederum im Glossar erklärt werden.

 A    B    C    D    E    F    G    H     I   J    K     L   M    N    O     P   Q    R    S    T    U    V   W     X   Y    Z